Belle and Sebastian

Das Interview mit Belle and Sebastian entstand vor dem Konzert, am 20.03.2004 im hamburger Docks. Nach streikenden S-Bahnen meinerseits und Verspätungen seitens der Band, wurde das Interview mit Richard, dem Drummer der Band, mitten in der Frage um den “Vorwurf” nett zu sein, der der Band hin und wieder gemacht wird, unterbrochen und ich dazu aufgefordert, doch erstmal den Soundcheck abzuwarten – die größte Freude die mir an dem Tag hätte gemacht werden können. Ich musste nicht warten, vielmehr spielten die Helden meiner Jugend ein Privatkonzert für mich.
Später sprachen wir über seine Erfahrungen auf Tour, die ihn der sein Leben lang in Perth wohnt, prägen und mit vielen neuen Eindrücken erfüllen, über den Begriff Indie, über das beste Konzert, das sie gespielt haben, den Avalanches Remix, ihre Popularität, die Zukunft und warum sie vorher noch nie in Deutschland gespielt haben.

About touring:

About being indie:

About being nice:

About their best show:

About the avalanches remix:

About popularity:

About what’s coming up next:

Why they never played Germany before:

Belle and Sebastian in Haldern

Leave a Comment