25.06.2016

Heute, 14 Jahre nach der ersten Sendung von balm&creak, begeben wir uns zurück zu unseren Anfängen. Jana und Verena, die balm&creak die ersten Jahre gemeinsam moderierten, blicken zurück auf ihren ersten gemeinsamen Interviews (mit den Moldy Peaches!) und erinnern sich daran, wie Jana spontan zur Vorgruppe von The Libertines wurde. Dazu gibt es natürlich auch die entsprechende Musik. Yay!

01: moldy peaches – lucky number 9 [s/t|2001]
02: moldy peaches – anyone else but you
03: joseph arthur – you could be in jail [redemption’s son|2002]
04: mull historical society – i tried [loss|2001]
05: belle & sebastian – don’t leave the light on, baby [fold your hands child, you walk like a peasant|2001]
06: lorien – beautiful star [under the waves|2002]
07: the libertines – boys in the band [up the bracket|2002]
08: architecture in helsinki – heart it races [places like this|2007]
09: tunng – bullets [good arrows|2007]
10: voxtrot – rise up in the dirt [mothers, sisters, daughters & sons|2006]
11: malajube – la monogamie [trompe l’oeil|2006]

Leave a Comment