Access Denied – Ortsverschiebungen in der realen und virtuellen Gegenwart

Erschienen in: Ventil Verlag
Herausgegeben von: Jonas Engelmann / Holger Adam / Frank Apunkt Schneider / Sonja Vogel / Johannes Ullmaier

»testcard« geht in der 20. Ausgabe der Frage nach, wie sich Orte und das Leben an bestimmten Orten in den letzten Jahren verändert haben – von Gentrifizierungs-Prozessen bis hin zu neuen sozialen Netzwerken im Internet.

Kaum eine andere Kategorie hat sich in den letzten 15 Jahren so radikal verändert wie die des Ortes. Gab es schon immer Differenzen zwischen dem realen Ort, wo jemand sich pysikalisch befindet bzw. hin will, und dem Orts-Diskurs, den er dazu hat bzw. vorfindet, so tritt zu den klassischen Differenzen seit einigen Jahren verschärft die von realen vs. virtuellen Orten hinzu. Die in »testcard« #20 versammelten Texte analysieren die Veränderungen und benennen zugleich, welche Konsequenzen für Kultur und Subkultur damit einhergehen. Politische Artikel über radikale Einschnitte in unseren Städten finden sich neben Debatten um die Wirkung, Funktion und Grenzen von virtuellen Netzwerken.

Leave a Comment